Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Fachschaft Biologie

Vernetzung & Austausch

Die Fachschaft hat auch die Aufgabe, die einzelnen Studierenden Instituts für Biologie, der Lebenswissenschaftlichen Fakultät und der HU zu vernetzen und die Basis für einen regen Austausch an Informationen zu bilden.


...innerhalb des Instituts


Wir versuchen immer möglichst viele unserer Studierenden zu erreichen, weshalb wir auf viele Medien zurückgreifen, um eine gute Vernetzung aller Studierenden zu gewährleisten.
Grundlage dafür ist natürlich unsere Website hier, auf der ihr alle Informationen über uns findet.

Außerdem unterhalten wir eine Facebook-Seite, sowie verschiedene Gruppen bei Facebook, über welche ihr euch austauschen könnnt und über verschiedene Veranstaltungen und wichtige Termine informiert werdet.

Die gleichen Informationen findet ihr natürlich auch im moodle-Kurs der Fachschaft.

Außerdem schicken wir in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen einen Newsletter raus, in dem wir über aktuelle Veranstaltungen, Jobangebote am Institut, Praktikumsplätze, Workshops und vieles mehr informieren.

Außerdem planen und organisieren wir Veranstaltungen auf denen ihr eure Kommilitonen und uns besser kennenlernen könnt!

 

...innerhalb der Fakultät

 

Bereits vor der Gründung der Lebenswissenschaftlichen Fakultät haben das Ther-Institut (vormals LGF) und wir eine engere Zusammenarbeit angestrebt.
Dazu haben wir die Interessensgemeinschaft Studierendentreffpunkt Nord gegründet, um vor der Fakultät gemeinsame Projekte besser durchsetzen zu können.
Außerdem organisieren wir zusammen das Studentische Café Flora Soft, sowie gemeinsame Veranstaltugen, wie z. B. die Ersti-Party, die Halloween-Party & die Weihnachtsfeier.

 

...mit der gesamten HU

 

Da die verfasste Studierendenschaft von der Zusammenarbeit aller Studierenden der HU lebt, ist auch die fachübergreifende Vernetzung wichtig.
Gremien hierfür sind zum Beispiel der Refrat, sowie die FRIV, in der sich Vertreter aller Fachschaften regelmäßig treffen um z. B. Neuigkeiten aus ihren Instituten auszutauschen.