Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Fachschaftsräte- und -initiativenversammlung

Beschluss: Satzungsänderungsantrag (I)

Die FRIV hat einstimmig in 1. Lesung am 21. April 2010 beschlossen:

"Das Student_innenparlament möge folgende Änderungen in der Satzung der Student_innenschaft der Humbolft-Universität zu Berlin beschließen:

• Absatz V. Fachschaftsräte und Fachschaftsräteversammlung wird in V.
Fachschaftsvertretungen
geändert.
• § 14 Fachschaftsräte wird mit und Fachschaftsinitiativen ergänzt.
• § 14 (1) wird am Ende folgendermaßen ergänzt: oder eine Fachschaftsinitiative bilden.
• In § 14 (2) wird Der Fachschaftsrat durch Die Fachschaftsvertretung ersetzt.
• In § 14 wird neu (6) Eine Fachschaftsinitiative vertritt die Interessen der Fachschaft aus eigener Initiative in offener Form ohne Wahl. Sie stellt keine projekt- oder parteigebundene Interessenvertretung dar. eingefügt. Der alte Abs. 6 wird entsprechend neu Abs. 7.
• § 15 Fachschaftsräteversammlung wird in § 15 Fachschaftsräte- und -initiativenversammlung geändert. Ebenso wird in § 15 (1) und (3) Fachschaftsräteversammlung in Fachschaftsräte- und -initiativenversammlung geändert."