Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Fachschaft Klassische Philologie

Downloads

Hausarbeiten schreiben

Wie schreibe ich eine Seminararbeit?

 

Essays schreiben

Wie schreibe ich einen Essay?

 

Richtig bibliographieren

Kurzfassung

Langfassung

 


Links

Bibliographieren

Gnomon Bibliographische Datenbank (im HU-Netz)

L'Année philologique (im HU-Netz)

Von dem Institut Klassische Philologie der Freien Universität wurde ein umfassendes Hilfsbuch 2005 online gestellt. Dort wurden für griechische und römische Autoren Standardwerke (Textausgaben, Kommentare, Übersetzungen, Sekundärliteratur etc.) aufgelistet, was euch eine erste Orientierung erleichtern wird.

Bitte beachtet bei den unten aufgeführten Nachschlagewerken, ob sie zitierfähig sind oder nicht. Nur wenn sie für die Zitation geeignet sind, könnt ihr euch in euren Seminar- und Abschlussarbeiten darauf stützen.

 

Lexika

Brill’s New Pauly (im HU-Netz; zitierfähig)

 

Primärtexte

Latein

Classical Latin Texts, A Resource Prepared by The Packard Humanities Institute (externer Link)

The Latin Library (externer Link)

Griechisch

Perseus Project (auch lateinische Texte) (externer Link)

 

Durch dieses reiche Angebot an Texten könnt ihr euch, gerade für Recherchen, erst einmal orientieren. Für Arbeiten müssen für die Textarbeit die textkritischen Ausgaben verwendet werden.

 

Wörterbücher

Latein

Georges (Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch) (externer Link)

Georges (Kleines deutsch-lateinisches Handwörterbuch) (externer Link)

Lewis & Short (A Latin Dictionary) (externer Link)

Griechisch

Liddell & Scott (A Greek-English Lexicon) (externer Link)

Pape (Handwörterbuch der griechischen Sprache) (externer Link)

Woodhouse (Englisch-Greek Dictionary) (externer Link)


Bitte beachtet, dass für die lateinische Literatur das Oxford Latin Dictionary (OLD) sowie der Thesaurus Linguae Latinae (TLL) für die Zitation herangezogen werden, für die griechische Literatur der Liddell/Scott/Jones (LSJ) und der Thesaurus Linguae Graecae (TLG).

 

Abkürzungen

 

In Arbeiten finden sich verschiedene Formen von Abkürzungen. Zum einen treten Abkürzungen in bibliografischen Angaben oder in euren eigenen Querverweisen innerhalb der Arbeit. Dazu finden sich grundlegende Angaben im oben genannten Hilfsbuch der FU.

Zum anderen werden Autoren und ihre jeweiligen Werke abgekürzt (vor allem in Verweisen und Zitaten), bitte benutzt dazu das Abkürzungsverzeichis von Brill's New Pauly.